Hefe Schweinchen aus Kindertagen

Hefe Schweinchen auf dem Backblech

Schweinchen

Zutaten:

150 g Quark

6 EL Milch

6 EL Öl

75g Zucker

300g Mehl

1 Päckchen Backpulver

für die Augen: Smarties oder ähnliches

 

So meine Lieben hier wieder ein Rezept aus Kindertagen, das auch die Herzen der Erwachsenen schneller schlagen lässt.

Schweinchen…

Sie schmecken lecker und tun gut.

Also nur Mut. 🙂

  1. Ihr vermischt in einer großen Rührschüssel Quark, Öl und Zucker
  2. Jetzt kommt erstmal die Hälfte vom Mehl und das ganze Backpulver dazu, verrühren und dann erst das restliche Mehl in den Teig kneten
  3. Für den Körper vom Schweinchen braucht ihr ein großes dickes Glas und ein kleines für die Nase
  4. Nachdem ihr den Teig ausgerollt habt mit einem Nudelholz stecht ihr nun mit den beiden Gläsern 2 mal große Kreise für den Körper und die Ohren, für die Nase einen Kreis mit dem kleinen Glas aus.
  5. Einer der größeren Kreise wird dann mit einem Messer halbiert für die Ohren.
  6. Zum Schluss setzt ihr alle Teile des Schweinchens zusammen und verziert das Schweinchen nach belieben

Dann noch fertig im Ofen bei 175 Grad ca 20 Minuten goldbraun backen.

 

Lasst es euch schmecken!!

 

Viel Spaß….

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.